*

Tag des positiven Denkens
Claudia Kreysel
Sep 13, 2022

Wir haben uns gedacht, am Tag des positiven Denkens unseren alltäglichen Umgang mit negativer Kritik selbst zu überdenken. Dabei möchten wir euch gerne teilhaben lassen. Wir haben seit unserer Vereinsgründung im November Ungeduld und Kritik zum zum Status Quo mehrfach spüren müssen. Besser gesagt “spüren können”, denn immerhin sind wir auf dem Weg vom Ist (unsere Wirtschaftsinitiative zusammenhalten vor Ort) zum Soll (unser Verein #zusammenwedemark Standortmarketing e.V. als Wirtschaftsnetzwerk.)

Und eigentlich könnten wir sogar sagen “spüren dürfen”, denn hinter Ungeduld und Kritik zum Status Quo steckt ja immerhin Motivation, den Verein endlich zu haben. Das ist doch toll. Jeder von uns kennt sicherlich Ungeduld. Entwickelt sich diese zu einer enttäuschten Erwartungshaltung, kann die Motivation auch schnell kippen.

AdobeStock_126701423

Interessant war, dass auch bei uns selbst ungeduldige Mitglieder sind, die sofort loslegen wollten und andere wiederum, die nicht “irgendwie” und “jeder auf seine Art” sondern in einer Vereinskultur und einem einheitlichen Markenauftritt auf Arbeitsaufträge aufmerksam machten. Letztendlich hat uns dann auch der einheitliche Markenauftritt und Effizienz durch einheitliche Prozessen und standardisierte Strukturen überzeugt.

Wo wir besser werden wollen

Es gibt allerdings einen Punkt, an dem wir definitiv besser werden wollen: Unsere Kommunikation. Vielleicht wäre die Ungeduld und Kritik mit regelmäßiger Kommunikation über unseren aktuellen Status in einem motivierenden Gusto geblieben. Für die Zukunft haben wir uns daher vorgenommen, positive wie negative Ergebnisse transparent zu kommunizieren. Denn wir möchten euch mitnehmen und gewinnen.

Nicht jeden interessiert alles, das wissen wir auch. Aber wir sind uns sicher, dass wir euch über Kategorien und die jeweiligen Überschriften die Entscheidung erleichtern können, ob diese Information für euch relevant ist. Diese Kategorien haben wir uns überlegt:

  • Vereinsinformationen
  • Aktuelles (rund um euch, unsere Wedemark und unsere Lebenswelt)
  • positive Stories wobei wir Gelerntes aus unseren negativen Erfahrungen ebenfalls zuordnen
  • Events
  • Tipps

Wenn euch noch andere Informationen wichtig sind, dann teilt uns gerne eure Ideen mit. Unter vorstand@zusammenwedenark.de nehmen wir gerne eure Gestaltungsimpulse mit auf in unsere Arbeit. Wir haben also gelernt und daher für die kommenden fünf Wochen etwas vorbereitet, um euch den aktuellen Prozess transparent zu kommunizieren. Wir hoffen so natürlich, wieder mehr in einen Dialog mit euch zu kommen, denn das ist unser Wunschstatus: zusammen | tatkräftig | jetzt – ob im Dialog oder in unseren Aktivitäten.

#zusammenwedemark Vorstandsarbeit mit Begeisterung

So erreicht ihr uns

Ihr könnt uns jederzeit über willkommen@zusammenwedemark.de eine Email mit euren Fragen, Anregungen, Kritik und Wünschen zukommen lassen. Wir kümmern uns.

Ihr könnt uns auch anrufen: 05130 6090455

Oder ihr vereinbart einen Termin und kommt vorbei.

Welchen Kommunikationsweg auch immer Du wählst, wir freuen uns auf Dich. Teile uns mit, was wir für Dich tun können, was Du Dir erhofft hast oder wünscht und lass uns gemeinsam für unsere Zukunft Gutes sinnvoll gestalten. wir wünschen Dir einen angenehm positiven Tag, Dein Vorstand #zusammenwedemark.

Das könnte auch interessant sein

Interview mit Gerd Altmann

Interview mit Gerd Altmann

Fast jeder von uns hat mittlerweile eine eigene Internetpräsenz oder surft munter im www. Fotos entscheiden sehr viel über Erfolg und positive Resonanz einer Webseite. Für die Erstellung der neuen Internetpräsenz von #zusammenwedemark haben wir uns ganz schön Gedanken...

mehr lesen
Video Das MalCafe – Jule Böhle

Video Das MalCafe – Jule Böhle

Video von Jule Böhle über Das Malcafe´ Es soll nicht langweilig werden, aber wir freuen uns ganz ehrlich, dass wir das nächste kleine Video vorstellen können. In diesem Fall hat Jule Böhle vom MalCafé sich vor die Linse getraut und zeigt allen ein bisschen mehr von...

mehr lesen