Gefördert werden – aber richtig!
Claudia Kreysel
Nov 28, 2023

Jetzt kommt er noch zum Jahresschluss: unser Rückblick auf die Veranstaltung in Kooperation mit der NBank zum Thema „Gefördert werden – aber richtig!

Astrid Hanusch von der NBANK schlaute uns auf:

Liebe Leserinnen und Leser heute gibt es einen tiefen Einblick in den inspirierenden Abend zum Vortrag von Astrid Hanusch von der NBank vom 17.10.2023 in der Burgeria beim MTV Mellendorf. Mit 16 Teilnehmern erlebten wir nicht nur einen informativen Vortrag, sondern auch eine herzliche Atmosphäre, die den Abend zu etwas Besonderem machte.

Die Referentin der NBank, eine charismatische Persönlichkeit mit einem beeindruckenden Erfahrungsschatz, lies sich auf die positive Energie im separaten Gastraum der Burgeria voll ein und die Gesamtstimmung war durchweg großartig. Astrids Präsentation war nicht nur informativ, sondern auch zugänglich für alle Teilnehmer. Sie führte uns durch eine Vielzahl von Förderprogrammen für regionale Unternehmen und Start-ups und veranschaulichte sie anhand konkreter Beispiele. Freundlicherweise hat sie uns die Präsentation ebenfalls als Anlage zur Verfügung gestellt, so dass alle die Möglichkeit haben auch hier noch einmal mit- oder nachzulesen.

Diskussionspunkte

Gründungsprämie im Niedersächsischen Handwerk, Mitarbeiterwechsel:

Herr Müller hat die Gründungsprämie bewilligt bekommen und einen Mitarbeiter eingestellt. Dieser Mitarbeiter kündigt nach vier Monaten. Herr Müller hat einen anderen Mitarbeiter gefunden. Kann Herr Müller innerhalb der zwei Jahre nach Gründung einen weiteren Antrag stellen, da der erste Antrag nicht ausgezahlt werden kann?

Antwort: Herr Müller kann innerhalb der Bewilligungszeit einen Änderungsantrag für den Mitarbeitenden stellen. Sollte der Bewilligungszeitraum nicht ausreichend sein, bitte umgehende Kontaktaufnahme mit NBank, Einzelfallentscheidung durch das Ministerium.

 

Niedersachsen Invest EFRE

Antragsberechtigt sind Unternehmen die zu den festgelegten Wirtschaftszweigen gemäß Positivliste gehören (s. Anlage)

 

Gerne können Interessierte Ihre Fragen zu den Förderprogrammen per E-Mail an mich schicken, ich leite die Mails dann an die entsprechenden Bereiche weiter

direkt an: beratung@nbank.de

Ausblick auf Weihnachten & 2024

Die Netzwerkmöglichkeiten enden nicht mit dem letzten Kooperationsworkshop in diesem Jahr. Das Team von #usammenwedemark arbeitet für die Mitglieder und alle Interessierten bereits an den kommenden Veranstaltungen – denn die Planungen für 2024 laufen. Details zu den Inhalten werden in Kürze über die Shop-Seite von #zusammenwedemark bekanntgegeben, genauso wie über die Social Media Kanäle. Ihr folgt uns noch nicht? Dann aber schnell! Wir können uns schon jetzt auf weitere inspirierende Abende freuen. Und wer noch mehr möchte, der füllt den Mitgliedsantrag aus und schickt ihn uns zu. Gemeinsam aktiv für unseren Wirtschaftsstandort Wedemark!

In Vorfreude auf die kommenden Veranstaltungen und im Geiste der Vorweihnachtszeit schicken wir noch herzliche Grüße und ein dickes Dankeschön an Astrid Hanusch raus und mit einem Auge richten wir den Blick auf das bevorstehende Jahresende. Euch allen eine schöne Weihnachtszeit!

PDF

Das könnte auch interessant sein

Mitgliederversammlung 2024

Mitgliederversammlung 2024

Unser Mitmachverein #zusammenwedemark hält am 06.02.2024 um 19 Uhr im Bürgerhaus Bissendorf die diesjährige Mitgliederversammlung ab. Wir haben die Einladungen fristgerecht versendet und auch über unsere SoMe-Kanäle informiert. Es geht um uns! Neben den Standard-Tops...

read more